Freiheit - Gleichheit - Brüderlichkeit - Solidarität - Freiheit - Gleichheit - Brüderlichkeit - Solidarität

Welsch neuer AfA-Vorsitzender der Südpfalz

Allgemein


Erwin Welsch der neue Vorsitzende der Arbeitsgemeinschaft
Bei der AfA-Veranstaltung am 14.11.2006 wurde ein neuer Vorstand gewählt. Eingeladen hatte der Unterbezirksvorsitzende Heinz Schmitt, Betriebs- und Personalräte, Gewerkschaftler sowie interessierte Arbeitnehmer der Südpfalz.

Erwin Welsch aus Herxheim ist der neue Vorsitzende der sozialdemokratischen Arbeitsgemeinschaft für Arbeitnehmerfragen (AfA) in der Südpfalz.
Auf der sehr gut besuchten Veranstaltung am 14.11.2006 wurde Welsch von den anwesenden Betriebsräten, Personalräten und den Gewerkschaftern, fast aller in der Region vertretenen Gewerkschaften, einstimmig als Vorsitzender gewählt. Welsch versprach, „mit dem heute erkennbaren Interesse und dem neuen Schwung für die Arbeit der AfA sowie einem kollegialen Miteinander werden wir für die ArbeitnehmerInnen in der Südpfalz ein starker und verlässlicher Partner sein“. Als gleichberechtigte Stellvertreter wurden Ulli Edelmann, stellvertretender Betriebsratsvorsitzender bei Daimler Chrysler in Wörth und Volker Hellmann, Personalratsvorsitzender bei der Struktur- und Genehmigungsbehörde in Neustadt, ebenfalls einstimmig gewählt.
Die Arbeitsgemeinschaft für Arbeitnehmerfragen (AfA) ist die größte Arbeitsgemeinschaft in der SPD. Sie ist Plattform für engagierte Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer, Betriebsräte sowie Mitglieder der Gewerkschaften. In der AfA engagieren sich rund 250.000 Betriebs- und Personalräte, Vertrauensleute sowie haupt- und ehrenamtliche Gewerkschafter und Mitstreiter in den Betriebsgruppen der SPD. Heinz Schmitt, Bundestagsabgeordneter und Unterbezirksvorsitzender der südpfälzischen Sozialdemokraten, unterstrich in seiner Rede die wichtige Rolle, die die AfA als Bindeglied zwischen Arbeitnehmervertretern und Politik spielt. Er wünscht sich „eine schlagkräftige AfA, die aktiv die Interessen der Arbeitnehmer vertritt, aber auch die Menschen nicht vergisst, die Arbeit suchen“. Für Alexander Schweitzer, MdL, ist es wichtig „dass die betrieblichen Erfahrungen und Meinungen der Arbeitnehmer der Südpfalz die politische Arbeit in Mainz und Berlin unterstützen. Ich erwarte aber auch hilfreiche Impulse durch die AfA bei der politischen und gesellschaftlichen Weichenstellung auf Landes- und Bundesebene. Die Arbeitnehmer werden gebraucht bei der Gestaltung einer gesicherten Zukunft, die wirtschaftlichen Erfolg, soziale Gerechtigkeit und Solidarität bietet“. „Wir gehen optimistisch an die neue Aufgaben, die vor uns liegen. Wirtschaftlicher Erfolg und soziale Sicherheit sind kein Gegensatz, sie bedingen einander. Unsere Rolle wird die von Brückenbauern sein. Wir wollen auf der einen Seite Ohr für die ArbeitnehmerInnen der Südpfalz sein, aber deren Stimme hin zur Partei, zu den politisch Verantwortlichen sowie hin zur Wirtschaft und Gesellschaft. Dazu ist es nötig, verstärkt die Diskussion vor Ort zu führen, Zugang zu den Menschen in den Betrieben, Organisationen und Verwaltungen zu finden und diese bei unserer Arbeit mitzunehmen. Noch in diesem Monat werden wir gemeinsam die Arbeitsschwerpunkte für 2007 festlegen. Wir als AfA sind dabei offen für alle Interessierten und Nichtmitglieder“, so Welsch in seinem Schlusswort.

Der Vorstand:

Vorsitzender:
Erwin Welsch (Herxheim)
Stellvertreter:
Ulli Edelmann (Bellheim)
Volker Hellmann (Venningen)
Schriftführer:
Karl-Heinz Benz (Scheibenhardt)
Beisitzer:
Peter Neubauer, Freckenfeld, BR-Vorsitzender bei HARMAN/BECKER in Schaidt
Günter Bähr Wörth, DaimlerChrysler
Frank Jordan Essingen, Deutsche Telecom
Werner Gutfreund, Landau, Betriebsratsvorsitzender am Klinikum LD/SÜW

Als kooptierte Mitglieder gehören dem Vorstand weitere 9 ArbeitnehmerInnen aus Betrieben und Verwaltungen der Südpfalz an.
 
 

Aktuelle-Artikel

 

Aktuelle Termine SPD Südpfalz

Übersicht

 

18. Edenkobener Weingespräche

Hier geht es zu der Einladung!

 

Die Südpfalz im Bundestag

    

Thomas Hitschler ist des Bundestages

 

Arbeitsgemeinschaften

 

SPD Südpfalz im Web 2.0

 

twitter

 

flickr Bildergalerie

...mehr Bilder!