Freiheit - Gleichheit - Brüderlichkeit - Solidarität - Freiheit - Gleichheit - Brüderlichkeit - Solidarität

KANDEL: SPD-Fraktion legt neue Ziele fest

Features

SPD: Stadthalle soll ab 2007 saniert werden

Die Kandeler SPD und ihre Stadtratsfraktion sind der Auffassung, dass viel getan wurde, um den Wohnwert der Stadt zu verbessern, sagte Fraktionsvorsitzende Gudrun Lind. Bei einer Klausurtagung wurden nun neue Ziele festgelegt.

Als Beispiele für von der SPD angestoßene und schon umgesetzte Projekte nannte Lind den Bau der Mehrzweckhalle, die Umgestaltung des Bahnhofsvorplatzes oder die Erschließung des Baugebiets am Höhenweg sowie das bereits angelaufene Projekt Friedwald.

Nun hat die SPD-Stadtratsfraktion neue Schwerpunkte festgelegt: So soll der Friedhof besser begrünt werden und die Einsegnungshalle so verändert, dass für die Trauergemeinde ein größerer überdachter Bereich zur Verfügung steht.

Das Schwanenweihergelände soll saniert werden und dort eine Konzertmuschel entstehen. Auch sollen Einrichtungen für Wanderer und Ruhebedürftige geschaffen und für die Kinder naturnahes Spielgerät aufgestellt werden, am besten schon im Frühjahr.

Die SPD setzt sich für die Sanierung der Stadthalle ein. Diese soll im Sommer 2007 begonnen werden und zur Wintersaison 2008/2009 abgeschlossen sein. Veranschlagt sind für dieses Projekt 4,5 Millionen Euro.

Weiter aufgewertet werden soll das Plätzel unter dem St. Georgsturm. Wunsch der SPD ist es, attraktive Räume zu schaffen, die vor allem die Senioren nutzen können. Die SPD-Fraktion hoffe, im Stadtrat die Zustimmung der anderen Fraktionen gewinnen und die gute Zusammenarbeit fortsetzen zu können, sagte Lind.

 
 

Aktuelle-Artikel

 

Aktuelle Termine SPD Südpfalz

Übersicht

 

Die Südpfalz im Bundestag

    

Thomas Hitschler ist des Bundestages

 

Arbeitsgemeinschaften

 

SPD Südpfalz im Web 2.0

 

twitter

 

flickr Bildergalerie

...mehr Bilder!